Whole Wheat Oatmeal Applesauce Banana Bread

Montag, 24. November 2014


Weiter geht es mit dem (veganen) Backen: ein Bananenbrot, das mit fast gutem Gewissen gegessen werden kann. Mit diesen Worten überzeugen wir uns zumindest davon, dass der sehr regelmäßige Verzehr dieses Bananenbrotes auf keinen Fall zum Hüftspeck beitragen kann. Niemals!
 
Das Brot wird ursprünglich mit einem Ei und Honig gebacken, man kann es aber problemlos (teil-)veganisieren. In welcher Form auch immer es gebacken und verschlungen wird, es schmeckt himmlisch. Ich befinde mich seit der (für mich persönlichen) Neuentdeckung des Ei-Ersatzes immer noch im Teig-Nirvana und schlecke alle Schüsseln aus, die mir in den Weg kommen. Wenn mich also jemand suchen sollte....


Rezept Whole Wheat Applesauce Banana Bread

Zutaten:
  • 210 g Weizenvollkornmehl
  • 90 g Grobe Haferflocken
  • 1,5 Tl Backpulver
  • 3/4 Tl Natron
  • 1/4 Tl Salz
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Tl gemahlene Vanille
  • 1 "Ei" aus 1 El gemahlenen Leinsamen und 2 El Wasser
  • 265 g ungesüßtes Apfelmus
  • 70 g Honig oder anderes Süßungsmittel (weniger tut es bei reifen Bananen auch)
  • 180 g Mandelmilch
  • 3 mittlere, reife Bananen, mit einer Gabel zerdrückt

Zubereitung:
Zuerst das vegane "Ei" in einer kleinen separaten Schüssel anrühren, zur Seite stellen und ca. eine halbe Stunde quellen lassen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine 30er Kastenform mit Sonneblumenöl einfetten.

Nun die trockenen Zutaten in einer Schüssel abwiegen und gut vermischen. In einer zweiten Schüssel die nassen Zutaten abmessen und vermengen, das vegane Ei nicht vergessen. Zum Schluss alles zusammenfügen und so lange verührren, bis alles ein geschmeidiger Teig ist.  Wer mag, kann noch eine Hand voll Haferflocken auf dem Teig verteilen.

Den Teig in die Kastenform geben und auf der mittleren Schiene für 60-70 Minuten backen (Stäbchenprobe). Das Brot aus dem Ofen holen, für 5 Minuten in der Form und anschließend auf dem Kuchengitter abkühlen lassen. Schmeckt warm am allerbesten...

Das Brot hält sich im Kühlschrank ein paar Tage und lässt sich auch problemlos einfrieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten