Lauwarmer Kartoffelsalat mit Speck und Thymian

Dienstag, 13. September 2011


Heute gab es dann mal wieder den bereits erwähnten Kartoffelsalat aus der Brigitte von Lea Linster. Ich habe ihn schon sehr häufig gemacht und er schmeckt immer wieder gut. Meistens lasse ich den Speck aber weg, auch dann ist er köstlich. 

 
Rezept Lauwarmer Kartoffelsalat (4 Personen)
Brigitte (Ausgabe leider nicht mehr nachvollziehbar)

Zutaten:
  • 1 kg Kartoffeln (Bamberger Hörnchen)
  • 50-100 g Speck (hier Schinkenwürfel)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 30 ml Hühnerfond (hier Gemüsebrühe)
  • 1 Tl Thymian
  • 2 El Dijonsenf
  • 2 El Weißweinessig
  • 4 El Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • frischer Majoran (hier nicht verwendet)
Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und mit Schale kochen. Abgießen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln ganz fein würfeln und mit den Schinkenwürfeln in ein wenig Butter anbraten. Zwiebeln und Schinkenwürfel mit der Gemüsebrühe ablöschen und Thymian hinzufügen. Zwiebelbrühe warm halten.

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Für das Dressing die Zwiebelbrühe mit Senf, Essig und Olivenöl verrühren und über die Kartoffeln gießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell mit frischem, gehackten Majoran garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen